Offizielle Website von Hiroki Jäger

Autor veröffentlicht

 

Ein Spatz auf dem Eis

02. Oktober 2020

𝐸𝓇 𝓀𝒶𝓃𝓃 𝓈𝒾𝑒 𝒶𝓁𝓁𝑒 𝒽𝒶𝒷𝑒𝓃 – 𝓊𝓃𝒹 𝒹𝒶𝓈 𝓌𝑒𝒾ß 𝑒𝓇 𝒶𝓊𝒸𝒽.

Als Tänzer und Sänger des Hamburger Clubs ‚MakeMeMoan‘ gibt Aleksei vor, das Singleleben und seinen Ruf des unnahbaren Herzensbrechers, zu genießen.
Erst mit Serik, dem neuen Security des Clubs, trifft Aleksei auf einen Mann, an dem sein Charme abzuprallen scheint.
Serik ist ernst und distanziert. Trotzdem geht er Aleksei unter die Haut, der zum ersten Mal ernsthaftes Interesse an jemandem hat.
Mit der Zeit steht jedoch nicht nur Alekseis Herz auf dem Spiel. Auch Seriks Seele hat Narben, die sich bemerkbar machen, je näher sich die beiden kommen.

GayRomance mit expliziten Szenen
(Warnungen: Schimpfwörter/ sexueller Missbrauch/ Alkohol-Missbrauch/ Gewalt)

 
 

Publikationen

Hiroki Jäger ist stolz auf jedes seiner/ihrer Projekte. Jedes spielt für seinen/ihren Werdegang eine wichtige Rolle und fand Begeisterung bei Fans jeden Alters und aus allen Lebensbereichen. Stöbern Sie unten durch die Titel.

yakusoku.jpg

約束: Yakusoku
(Band 1/4)

11. September 2019

Zwischen Hass und Misstrauen können selbst die herzlichsten Gefühle erblühen.

Omori stammt aus einer Familie ab, die seit Generationen Priester sind. Von der Vergangenheit geplagt lebt er mit seinen zwei jungen Geschwistern im Tempel in der Nähe des heiligen Berges Okayama und verflucht die Geister und die Welt.
Ein zufälliger Fund einer schwarzen Kiste stellt ihn jedoch auf eine harte Probe. Hyokumi ist ein Berggeist, der durch Omoris zufällige Rettung nicht mehr von seiner Seite weichen möchte.
Omori versucht mit allen Mitteln den Geist wieder loszuwerden und wieder Ruhe zu erlangen. Doch bald wird ihm klar, dass jedes Handeln Konsequenzen hat, besonders, wenn sich ungeahnte Gefühle zwischen ihnen entwickeln.
Kann er Hyokumi in die Dunkelheit zurücktreiben, wenn er erfährt, was dies für ihn bedeutet? Und kann Omori damit leben, was geschehen wird, wenn Hyokumi seinen Platz nicht mehr einnimmt?

木漏れ日: Komorebi
(Band 2/4)

6. Februar 2020

Kann ein Kuss dein Leben verändern?

Aki hat einige Probleme:
1. Er ist verliebt.
2. Der Mann, dem sein Herz gehört, ist nicht menschlich.
3. Ryota, der Fuchsgeist, sieht in ihm leider nicht mehr, als ein Menschenkind.

Seit Akis Kindheit wohnt Ryota mit ihm und dessen Familie im Tempel des Berges Okayama. Dadurch kann Ryota nicht sehen, dass Aki bereits ein junger Mann geworden ist. Ein Mann, der ihm den Kopf verdrehen möchte.
Als Aki sich nicht mehr zu helfen weiß, sucht er auf dem Zirkusplatz einen Wahrsager auf und geht einen Pakt ein, den nicht nur ihn in Gefahr bringt.


›Komorebi‹ spielt nach ›Yakusoku‹, kann aber unabhängig voneinander gelesen werden.

恋の予感: Koi No Yokan
(Band 3/4)

15. März 2020


Zwischen Verlangen und Vernunft


Mihara lebt in einem Trümmerhaufen. Seine letzte Beziehung ist gescheitert und neben seinen Geschwistern, die ein erfülltes Leben führen, fühlt er sich wie das schwarze Schaf der Familie.
Mit Yanase hat Mihara einen Mann in der Bar kennengelernt, mit dem er sich seit einigen Monaten unverbindlich trifft. Ihre Abmachung ist es, dass sie nichts Ernstes haben. Alles, was zu sehr nach Beziehung klingt, bringt Mihara sowieso dazu, wegzulaufen.
Allerdings bedeutet ihre Zweisamkeit für Yanase schon länger mehr. Schafft er es, Miharas Herz zu gewinnen?


›Koi No Yokan‹ spielt nach ›Komorebi‹, kann aber unabhängig voneinander gelesen werden

Coming soon
(Band 4/4)

coming soon

coming soon

Löse meine Ketten

23. Februar 2020

Elis und Mydaiel werden als Waisenkinder in einer Kirche großgezogen. Die beiden Jungen entwickeln Gefühle füreinander und sind unzertrennlich, bis Mydaiel eines Tages spurlos verschwindet. Jahre vergehen und Elis versucht alles Mögliche, um den Mann zu finden, den er nicht vergessen kann.


Elis lebt nun in einer Schenke, wo er notgedrungen seinen Körper verkauft, um zu überleben. Alles, was ihm Hoffnung gibt, ist das Versprechen, das er seiner großen Liebe gegeben hat. Es ist ein Schwur für die Ewigkeit. Zumindest für Elis.
Erst als er Mydaiel durch einen Zufall wiederfindet, ändert sich alles. Was ist aus dem schüchternen jungen Mann geworden? Warum küsst Mydaiel ihn und stößt ihn daraufhin weg?
Was ist mit ihrem Versprechen und ... hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?
Denn nicht nur Elis trägt Ketten, von denen er sich nicht lösen kann

Tell me your lies

24. März 2020


Adrik besucht das Château de la Bounau, eine Schule für Musik und Tanz. Dort hat er alles, was er begehrt: Anerkennung, Freunde und Leute, die ihn anhimmeln.
Aus Tradition reist die Schule Mariville an, um sich einen freundschaftlichen Wettstreit mit ihnen zu bieten.
Allerdings kann Adrik darin nur einen Konkurrenzkampf sehen.
Mit Lucien betritt ein begnadeter und bedrohlicher Gegenspieler sein Leben.
Dass er sich mit ihm ein Zimmer teilen muss, macht es nicht leichter, besonders nicht, weil seine Blicke diesem französischen Idioten überall hin folgen. Alles, was Adrik will, ist anerkannt und gesehen zu werden. Das wird er sich nicht versauen lassen. Von niemandem!
Als Lucien heulend bei ihm im Zimmer sitzt, mit einem kleinen Hund im Arm, ändert sich alles. Sie haben nun ein Geheimnis, auf das sie aufpassen müssen und Adrik wird klar, dass er eigentlich gar nichts über den jungen Mann weiß, der sich in Schweigen hüllt. Erst als dieser sich öffnet, bemerkt Adrik, dass nicht jeder Wettstreit es wert ist, jemanden zu verletzen. Aber kann er noch aufhalten, was schon in Gang gesetzt wurde?

usagi123 ebook .jpg

Nachhall

07. April 2020

Dieses Buch beinhaltet zwei Kurzgeschichten:

Junis ist in allem perfekt, was er anfasst. Er ist Frontsänger einer Band und startet mit ihr international durch. In seinem Leben gibt es jedoch eine Sache, die ihn verzweifeln lässt: Er kann seine Emotionen kaum zeigen. Darunter leidet auch die Beziehung zu seinem Freund Andrej.
Was soll Junis tun, wenn ihm die Worte fehlen? Und wie entscheidet er sich, wenn er zwischen seiner Karriere und den Gefühlen zu Andrej wählen muss?


Tommys Leidenschaft gilt der Musik. Seit einiger Zeit ist er Sänger in einer Band, doch er hofft noch auf den großen Erfolg. Hauptberuflich kellnert er in einer Bar und sucht dort nach der wahren Liebe. Diese ist oft aber näher als gedacht. Manchmal sogar direkt vor der Nase. Auch, wenn er dabei ein Fettnäpfchen nach dem anderen mitnimmt.

Hand in Hand den Bach runter

2. Januar 2020

Project DescriptionThis is your Project Description. It’s a great place to describe your Project in more detail. Add images and provide visitors with essential information about your work, including the project length, partnerships or any successful outcomes. To hook new potential clients, show how your work has provided solutions for past clients.

 

Wer bin ich?

Unter meinem Pseudonym ›Hiroki Jäger‹ veröffentliche ich seit 2019 Gay-Romance- und Gay-Fantasy-Romane. Diese bringe ich im Self Publish heraus.

Ich bin ein hoffnungsloser Romantiker* mit dem Ziel, tiefempfundene Liebesgeschichten zu kreieren, die meine Leser in den Bann ziehen. Ich möchte Plots darstellen, die von Bindungen auf Augenhöhe handeln und Liebhabern, die füreinander kämpfen.


Wenn ich keine romantischen Szenen schreibe, zeichne ich viel oder schaue Anime. Ich verbringe viel Zeit mit meinen Lieben, genieße aber auch die Ruhe mit einem guten Buch in der Hand. Vor allem ist Cosplay ein großes Hobby von mir und ich bin ein Abenteurer mit dem Ziel, jede Hauptstadt Europas zu besuchen.

Image by Green Chameleon
 

Meine nächsten Projekte

Geplant 2021

  1. Im Moment arbeite ich an einem Gay Contemporary Buch über zwei Jugendliche. Dies wird wahrscheinlich mit einem Verlag veröffentlicht. (Testleser Phase)

  2. Außerdem möchte ich eine Nebengeschichte zu 'Ein Spatz auf dem Eis' veröffentlichen (Testleser Phase)

  3. Derzeit arbeite ich mit Testlesern zusammen an einem kleinen süßen Fantasy Gay Romance Buch - es wird mal wieder ein richtiges Herzensprojekt (Testleser Phase)

  4. Ich habe eine High Fantasy Gay Romance Trilogie, die darauf wartet von meinen Testlesern begutachtet zu werden (Testleser Phase)

  5. und ich möchte ältere Bücher überarbeiten

Das klingt alles ziemlich viel? Na ja, wenn einem die Ideen mit einem Knüppel auf den Kopf hauen, muss man wohl hinhören. :)

 

»Überall sind diese Sticker ›Liebe ist Liebe‹ und je länger wir hier arbeiten, desto mehr glaube ich daran. Außerdem scheint die Tanzmaus dich toll zu finden. Und du bist glücklich. Ist das nicht alles, was zählt?«

Hiroki Jäger

 

Kontakt

Hiroki Jäger
c/o AutorenServices.de
Birkenallee 24
36037 Fulda

  • Instagram
  • Facebook
Image by Thought Catalog
 
 

Abo-Formular

©2020 Hiroki Jäger. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now